• Deutsch
  • English
  • Francais

Rückezangen

RZ 165
RZ 180

Die hydraulische Rückezange mit Anbaubock ist für Schlepper ab 50 PS bis 120 PS bestens geeignet.
Einfacher Anbau an die Dreipunkthydraulik des Schleppers. Die Arbeiten können mit der Rückezange wesentlicher schneller durchgeführt werden und dies ohne Kraftaufwand und ohne Absteigen vom Schlepper.
Auf Grund der kleinen Verzahnung an beiden Zangenarmen ist ein Ausschlüpfen des Holzes unmöglich.
Bei extremen Kurvenfahrten entstehen keine Querkräfte, da der Schwenkbereich der Rückezange beidseitig 98° beträgt.
Durch eine gewölbte Zahnleiste zwischen den Unterlenkern können Fixlängen angehoben und getragen werden.

Durch einen patentierten Anbaubock kann man die Rückezange auch als Verladezange für Kurzholz und Fixlängen verwenden. „Bauart geschützt“

 

Technische Daten

  • Öffnungsweite 1.800 mm
  • Kleinster Durchmesser 80 mm
  • Schwenkbereich links- und rechts jeweils 98°
  • Schließkraft 9,5 t bei 180 bar
  • doppelwirkender Hydraulikzylinder
  • Eigengewicht 310 kg für Heckanbau
  • Länge im geschlossenen Zustand 1.300 mm
  • Breite im geschlossenen Zustand 1.000 mm
  • Höhe 1.300 mm

Eigenschaften für Schlepper ab 75 PS

  • Besonders schwere Ausführung
  • Für schwere Baumstämme und mehrere Stangenhölzer
  • Solide und saubere Verarbeitung
  • Doppelwirkendes Steuergerät erforderlich
  • Zange aus Feinkornstahl
  • Rahmen aus dickwandigen Stahlbauhohlprofil
  • Mit Pendelbremse 2 x DW erforderlich
  • Bei Kurvenfahrten wird keine Schwimmstellung benötigt

Sonderausführung

  • Zange hydraulisch 200° drehbar
  • Fanghaken für Euro-Norm und 3-Punkt-Aufnahme

 

 

Rückezange RZ mit Rotor

Serienmäßig

  • 3-Punkt-Aufnahme
  • Ober- und Unterlenkerbolzen
  • Doppelwirkender Hydraulikanschluss und patentierter Anbaubock (Fanghaken) für Frontlader und Heckanbau
  • Zange ist ausgestattet mit 4-Loch-Fanschroter
  • Zugkraft 5 t

Technische Daten RZ 180

  • Öffnungsweite: 1.800 mm
  • Schließkraft: 9,5 t bei 180 bar
  • Eigengewicht: 310 kg
  • Endlosdrehbar, ohne Anschlag
  • für Schlepper ab 75 PS bis 120 PS oder ca. 3 Festmeter

Rückezange RZ 165 mit Rotor

Serienmäßig

  • 3-Punkt-Aufnahme
  • Ober- und Unterlenkerbolzen
  • doppelwirkender Hydraulikanschluss und patentierter Anbaubock (Fanghaken) für Frontlader und Heckanbau
  • Zange ist ausgestattet mit einem 4-Loch-Flanschrotor
  • Zugkraft 4,5 t
  • verstärkte Ausführung

Technische Daten

  • Öffnungsweite 1.650 mm
  • Schließkraft: 9,5 t bei 180 bar
  • Eigengewicht: 290 kg
  • Endlosdrehbar, ohne Anschlag
  • für Schlepper von 45 PS - 85 PS

Technische Daten RZ 165

  • Öffnungsweite 1.650 mm
  • kleinster Durchmesser 80 mm
  • Schwenkbereich links und rechts jeweils 98°
  • Schließkraft 9,5 t bei 180°
  • doppelwirkender Hydraulikzylinder
  • Eigengewicht 290 kg
  • Länge im geschlossenem Zustand 1.200 mm
  • Breite im geschlossenem Zustand 1.000 mm
  • Höhe 1.200 mm

Die Vorteile

  • alle beweglichen Teile sind mit Buchsen versehen
  • Sehr große Öffnungsweite bei allen PERZL Modellen
  • Sehr stabiler Schließmechanismus mit Messingbuchse
  • Ausführung drehbar 200°
  • Stabile Pendelscharniere
  • Dickwandiger Unterlenkerbau

Rückezange mit Funkseilwinde RZ 180 - FW 1700

Serienmäßig

 

  • 3-Punkt-Aufnahme
  • Doppelwirkender Hydraulikanschluss für Zange
  • 1x Vorlauf mit Rücklauf für Seilwinde
  • Ober- und Unterlenkerbolzen
  • Funkseilwinde
  • Schutzgitter
  • 5 t Flanschrotor
  • 7 mm verdichtetes Seil, Bruchlast 3.700 kg
  • Zugkraft 1,7 t
  • Seillänge 40 m
  • Seilgeschwindigkeit 0,40 m/s

Eigenschaften

 

  • Besonders schwere Ausführung
  • Für schwere Baumstämme und mehrere Stangenhölzer
  • Solide und saubere Verarbeitung
  • Doppelwirkendes Steuergerät erforderlich
  • Zange aus Feinkornstahl

Technische Daten

 

  • Öffnungsweite 1800 mm
  • Kleinster Durchmesser 80 mm
  • Schwenkbereich links und rechts jeweils 98°
  • Schließkraft 9,5 t bei 180 bar
  • Eigengewicht 430 kg
  • Gesamtbreite 1.000 mm
  • Gesamtlänge 1.220 mm
  • Gesamthöhe 2.300 mm

Kranfunkwinde FW 1700

Hydraulische Kranfunkwinde „lose“ für nachträglichen Krananbau mit Funkanlage
Zum Nachrüsten für Rückewagen
Hydraulische Kranfunkwinde zum Nachrüsten für Rückezange mit Funkanlage
Zum Nachrüsten für Rückezangen

Hydraulische Kranfunkwinde „lose“ für nachträglichen Krananbau mit Funkanlage

  • 80 l Magnetventil
  • 40 m oder 50 m 7 mm Seil mit Haken
  • rechnerische Bruchlast 3,5 t
  • mit Umlenkrolle und Anbaukonsole für Kranwinde
  • Zuglast: max. 1.700 kg
  • ohne Hydraulikschläuche
  • Ölbedarf ca. 30-40 l
  • Seilgeschwindigkeit pro Sekunde 0,5 m
  • beim Lösen mit Freilauf

 

Hydraulische Kranfunkwinde zum Nachrüsten für Rückezange mit Funkanlage

  • 80 l Magnetventil
  • 40 m oder 50 m 7 mm Seil mit Haken
  • rechnerische Bruchlast 3,5 t
  • mit Anbaukonsole zum Anschweißen und Hydraulikschlauch 1,5 m
  • Zuglast: max. 1.700 kg
  • Ölbedarf ca. 30-40 l
  • Seilgeschwindigkeit pro Sekunde 0,5 m
  • vorne mit gehärteter Buchse
  • beim Lösen mit Freilauf

Prospekt Rücke- und Verladezangen

Bayerischer Staatspreis 2000 STOCKMANN

Bayerischer Staatspreis 2000
STOCKMANN

Alle STOCKMANN Produkte wurden aus der Praxis heraus entwickelt und bieten ein Höchstmaß an Zuverlässigkeit und Bedienkomfort.
Bei uns kaufen Sie Qualität aus Bayern!